Schlagwort-Archive: Wohnmobilstellplatz

Wohnmobiltour durch Mittelitalien: Kunst und Kultur mit Thermen und Meer

Ein kleiner Reisebericht unserer Wohnmobiltour bis ins mittlere Italien. Unsere Tour führte uns über Südtirol in die Toskana und die Maremma.

Für die nächsten 12 Tage haben wir uns frei genommen. Eigentlich ist der August ja nicht unser Reisemonat für Italien, aber dieses mal lies es sich nicht anders einrichten. Mit an Bord ist auch unsere Parson Russell Terrierhündin Terry.
Heute am Samstag starten wir gemütlich Richtung Südtirol. Den Verkehrsnachrichten nach zu schließen fahren wir den einzelnen Staus immer hinterher. Überall dort wo vor wenigen Stunden noch Stau gemeldet wurde, geht es mittlerweile recht zügig voran. Weiterlesen hier….

Advertisements

Vom Spreewald in die Oberlausitz nach Bad Muskau und Görlitz

Von Fronleichnam übers verlängerte Wochenende wollen wir mit dem Wohnmobil vier schöne Tage im Spreewald und der Oberlausitz verbringen. Soweit es das Wetter zulässt planen wir neben Radtouren auch noch die sehenswerten Parkanlagen des Fürst Pückler in Cottbus und in Bad Muskau zu besuchen und wenn alles klappt auch noch einen Tag in Görlitz – einem sehenswerten Städtchen direkt an der polnischen Grenze – zu verbringen. Weiterlesen

Wanderwochenende in Garmisch Partenkirchen

Das verlängerte Wochenende waren wir wieder mal in Garmisch Partenkirchen beim Bergwandern. Einfach schön, da muss ich wieder ein bisschen Werbung für diese traumhafte Alpenregion machen 😉

Weiterlesen

Über Ostern mal Meeresluft schnuppern

Über die Osterfeiertage wollen wir für ein paar Tage ans Meer und zwar in die Gegend zwischen Caorle und Venedig. Einfach mal ausspannen, am Strand wandern, ein bischen Fahrrad fahren und auch mal gut essen gehen. Unser Wohnmobil hatten wir schon während der Woche Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch Mittelitalien und die Abruzzen

Das ist ein kleiner Reisebericht unserer Wohnmobiltour durch Mittelitalien. Besucht haben wir unter anderem die Toskana, Umbrien und die Abruzzen mit den Orten Florenz, Perugia, den Lago Trasimeno, Spoleto, L´Aquilla, Ascoli Piceno und andere.

weiterlesen hier ……

 

 

 

Waldkirchen und die Saußbachklamm

Waldkirchen ist ein bezauberndes Städtchen im Landkreis Freyung Grafenau im südlichen Bayerischen Wald, ganz nahe am Nationalpark Bayerischer Wald. Der Luftkurort stellt auch für Wohnmobilfahrer einen schönen Stellplatz am Freizeitbadepark Karoli bereit. Hier findet man im Sommer ein herrliches Wandergebiet und im Winter ein erstklassiges Skigebiet. Weiterlesen

Mittenwald

Das Wohnmobil hatte ich schon gestern vorbereitet, so dass es heute am Freitagabend noch los gehen konnte. Zuvor war aber noch eine kleine Gassirunde mit Terry angesagt, denn auch Terry durfte mit, da dieses mal niemand mehr zu Hause war. Mein Lieblingsvierbeiner ahnte das schon und lies auch das Wohnmobil nicht mehr aus den Augen 🙂
Für mich bedeutete dies, Wanderstiefel anstelle e-bike 😦
Weiterlesen

Drei wunderschöne Tage in Füssen – Ostallgäu

Eigentlich sollte es gestern am Freitagabend schon los gehen. Aber nachdem es in der Arbeit später wurde, hatte ich auch gar keine Lust mehr sofort los zu fahren.
Das Wohnmobil ist für die paar Tage schnell gepackt, denn das meiste ist ohnehin schon im Mobil, Weiterlesen

Langes Wochenende im Berchtesgadener Land und Königssee

Von Fronleichnam bis einschließlich Sonntag planen wir ein langes Wochenende im Berchtesgadener Land. Heute Morgen an Fronleichnam starten wir sehr früh in Richtung Berchtesgaden. Einmal nicht aufgepasst und abgelenkt zudem fest auf das Navi verlassen kommen wir kurz auf die österreichische Autobahn und das ohne Autobahnvignette. Weiterlesen

Frühling am Gardasee

Unsere Frühlingsauftakttour an Ostern führt uns dieses Mal an den Gardasee. Die letzten Tage studierte ich immer wieder den Wetterbericht und nachdem in unserer bayerischen Heimat eher durchwachsenes Wetter angesagt war,  fiel uns die Entscheidung wieder einmal für den Gardasee um so leichter. Heuer ist ja Ostern relativ früh, da musste man eventuell auch auf dem Brenner noch mit Schnee rechnen. Aber gleich vorweg, da hatten wir absolut Glück 🙂   Weiterlesen

Keine weißen Weihnachten in Sicht :(

3 Tage vor Heilig Abend sind selbst im Bayerischen Wald keine weißen Weihnachten in Sicht. Auch der Gipfel des Großen Arber wirkt von der Ferne nahezu schneefrei. Auf unserer Tour rund um den Silberberg bei Bodenmais begleiten uns frühlingshafte Temperaturen um die 10 Grad. Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch Mittelitalien: Toskana, Maremma, Lazio und ein bisschen Umbrien

Diesmal wollen wir mit dem Wohnmobil nach Mittelitalien. Genauer gesagt in die Ecke unterhalb von Lucca, dann durch die Maremma weiter ins Landesinnere und runter bis zum Lago di Bolsena.
Heute morgen haben wir erst einmal unser Wohnmobil noch in aller Ruhe reisefertig gemacht, die noch fehlenden Sachen eingeräumt und Lebensmittel für den ersten Bedarf eingekauft. Gegen Mittag geht es dann schließlich los.

weiterlesen hier……….

Erfahrungsbericht Navigationsgerät Becker active 6.LMU im Wohnmobil

Nachdem mein TomTom Navigationsgerät in die Jahre gekommen war und die neue GO Serie von TomTom keine POI´s von Drittanbietern mehr akzeptiert stand bei mir die Suche nach einem neuen Navigationsgerät auf dem Programm. Bevor ich bei diesem Becker Gerät gelandet bin konnte ich mir im Freundeskreis noch ein Becker transit 6 LMU für Camper sowie ein TomTom und ein Garmin nüvi 2699 lmt zum testen ausleihen.
Navigieren können mittlerweile alle Navi´s gut. Als Wohnmobilfahrer hatte ich jedoch meine eigenen Prioritäten. Neben einer guten Navigationsleistung  war mir auch wichtig und  kaufentscheidend   Weiterlesen

Chiemgau und Chiemsee

Dieses verlängerte Wochenende über Fronleichnam wollen wir an den Chiemsee und in den Chiemgau. Da der Chiemgau für uns ja quasi gleich um die Ecke liegt, beschließen wir, nicht gleich nach Feierabend, sondern erst morgens an Fronleichnam zu starten. Auf den Strassen geht es relativ reibungslos voran, trotzdem schön dass wir diesmal nicht allzuviel Fahrt vor uns haben. Gegen 11 erreichen wir auch schon unseren eingeplanten Stellplatz beim …….

weiterlesen hier ……..

 

 

Bad Urach und Schwäbische Alb

Durch den Brückentag Christi Himmelfahrt steht ein schönes verlängertes Wochenende vor der Tür. Letztes Jahr hatte ich schon einmal die bezaubernde Schwäbische (Ost)Alb besucht, dieses mal möchte ich auf der Schwäbischen Alb weiter nach Süden und zwar in die Gegend von Bad Urach. Heute am Mittwoch, den Tag vor Christi Himmelfahrt, komme ich erst sehr spät nach Feierabend los. Meine bessere Hälfte muss ja leider arbeiten, so dass ich mich alleine auf den Weg mache. Solange es noch einigermaßen hell ist, möchte ich fahren. Aber schon bald zieht sich der Himmel zu und eine kräftige Gewitterfront macht die Entscheidung leicht, mir auf etwa halbem Weg einen Stellplatz für die Nacht zu suchen. In einem kleinen Örtchen finde ich schnell ein geeignetes Plätzchen…….

weiterlesen hier…..

.

 

 

Mit dem Wohnmobil durch Friaul und Venetien

Dieses mal wollen wir in der Osterwoche mit dem Wohnmobil durch Friaul und nach Venetien. Im Gegensatz zu sonst lassen wir es aber langsam angehen. Lieber mal dem Stau hinterher fahren als mittendrin. Irgendwann vormittags am Karfreitag, nachdem alles notwendige verstaut war gings dann los. weiterlesen…..

Mit dem Wohnmobil durch Umbrien und die Marken

Dieses mal wollen wir mit dem Wohnmobil durch Umbrien und die Marken. Durch Österreich und über den Brenner ging es erst einmal an den Gardasee, den wir immer wieder gerne als Ausgangspunkt für unsere Italien Touren nutzen. In Peschiera del Garda legen wir einen Halt auf dem neuen Wohnmobilstellplatz in der Via Milano ein.

weiterlesen hier…