Schlagwort-Archive: Toskana

Italienreise: Piano Grande Umbriens Osten – Fortsetz. 8

Italienreise Fortsetzung:

Stellplatz Spoleto in der Viale dei Cappuccini

Auf dem Stellplatz hier in Spoleto haben wir ruhig und gut geschlafen. In der Nacht hat sich noch ein weiteres italienischen Wohnmobil dazu gesellt ohne das wir es bemerkt haben.

Weiterlesen

Italienreise: Cortona – Fortsetzung 5

Von Pienza geht unsere Fahrt heute weiter nach Sinalunga. Auf dem Stellplatz in der Nähe des Bahnhofes befindet sich eine gute Ver- und Entsorgungsanlage die wir nutzen. Im Ort kaufen wir noch ein bevor unsere Fahrt weiter nach Cortona führt.

Cortona

Cortona hat eine historische Altstadt sowie die sehenswerte Basilica von Santa Margherita unterhalb der Anhöhe des Fortezza Medicea. Der Stadtkern hat viele enge Gassen und ist nichts für Wohnmobile. Cortona liegt einige Kilometer nördlich des Lago Trasimeno und bietet einen herrlichen Ausblick ins Tal und zum Lago Trasimeno. Gleich am Ortsrand – also leicht anzufahren – stellt die Comune einen kostenlosen Wohnmobilstellplatz zur Verfügung. Einer der schönsten Wohnmobilstellplätze in der Toskana mit einem wunderschönen Ausblick der vor allem nachts phantastisch ist.

Weiterlesen

Italienreise: Siena – Fortsetzung 3

Fortsetzung Italienreise
Heute geht es in der Toskana weiter nach Siena, sicher einer der schönsten Städte der Toskana. Bisher hatten wir immer das „Glück“ erst spät am Nachmittag dort einzutreffen, dieses Mal erreichen wir Siena problemlos früh am Vormittag. Leider ist Siena alles andere als wohnmobilfreundlich. Der Stellplatz den Siena Wohnmobilfahrern anbietet ist mehr oder weniger ein großer Parkplatz für Reisebus und Wohnmobile zugleich. Der Platz liegt an einer viel befahrenen Strasse und kostet egal ob man 1 Stunde oder 1 Tag parkt Euro 20. Zwar hat Siena einen ausgezeichneten Campingplatz (Camping Coloverde) den ich schon einige Male besucht habe, aber der ist zur Zeit geschlossen. Wer wie wir jetzt in den ersten März Wochen unterwegs ist, muss grundsätzlich mit geschlossenen Campingplätzen rechnen. Ausnahmen sind da nur die Touri-Hochburgen Venedig und Florenz, alle anderen Camping auf unserer Tour hatten noch geschlossen. Das stellt zwar bei einem autarken Wohnmobil kein Problem dar, aber man muss sich schon auf diese Situation einstellen. Den einzigen und großen Vorteil den dieser Wohnmobilparkplatz hatte, war seine relativ zentrale Lage zur Stadt.

Weiterlesen

Italientour Toskana, Umbrien, Abruzzen Ostern 2018

Die letzten beiden Tage habe ich unser Wohnmobil aus seinem Winterschlaf geholt, die Winterräder montiert – ja das ist trotzdem noch notwendig – und in aller Ruhe gepackt und für die Tour vorbereitet. Mein Lieblingsmensch muss noch 2 Tage arbeiten, schön für mich alle Zeit für die Vorbereitungen zu haben. Diesmal wollen wir runter bis in die Abruzzen, aber einen genauen Routenverlauf haben wir uns nicht vorgenommen. Zu groß scheint die Unsicherheit mit dem Wetter im Moment noch zu sein.

Über den Brenner nach Verona

Die Anfahrt über Österreich und weiter über den Brenner verläuft problemlos, es ist wenig Verkehr und macht richtig Spass zu fahren……..

weiterlesen hier ….

Mit dem Wohnmobil durch Mittelitalien und die Abruzzen

Das ist ein kleiner Reisebericht unserer Wohnmobiltour durch Mittelitalien. Besucht haben wir unter anderem die Toskana, Umbrien und die Abruzzen mit den Orten Florenz, Perugia, den Lago Trasimeno, Spoleto, L´Aquilla, Ascoli Piceno und andere.

weiterlesen hier ……

 

 

 

Mit dem Wohnmobil durch Mittelitalien: Toskana, Maremma, Lazio und ein bisschen Umbrien

Diesmal wollen wir mit dem Wohnmobil nach Mittelitalien. Genauer gesagt in die Ecke unterhalb von Lucca, dann durch die Maremma weiter ins Landesinnere und runter bis zum Lago di Bolsena.
Heute morgen haben wir erst einmal unser Wohnmobil noch in aller Ruhe reisefertig gemacht, die noch fehlenden Sachen eingeräumt und Lebensmittel für den ersten Bedarf eingekauft. Gegen Mittag geht es dann schließlich los.

weiterlesen hier……….

Toskana, südlich von Florenz und Siena mit dem Wohnmobil

Dieses mal wollen wir den südlicheren Teil der Toskana, unterhalb von Florenz und Siena besuchen. Bei unseren letzten beiden Toskana Reisen hatten wir diese Gegend ausgelassen, was wir jetzt unbedingt nachholen wollen:
Weiterlesen hier….

Toskana

Toskana

Weiterlesen hier….

Toskana im Herbst 2011

Nachdem uns der letztjährige Toskanabesuch noch in so posiviter Erinnerung war, wollten wir auch diesen Herbst wieder mit unserem Wohnmobil in die Toskana.

Richtung Süden

Unsere erste Station
sollte diesmal nicht – wie sonst – in Verona sein, sondern in Maranello.
Dort hatten ……

weiterlesen hier……..