Schlagwort-Archive: Passo Godi

weiter Italiens Süden – Teil 14 Abruzzen

Fortsetzung
zurück aus dem Süden Italiens geht es durch

die Abruzzen – das wilde Herz Italiens.

Leider hat das Wetter total umgeschlagen. Man merkt, hier in den Bergen der Abruzzen, ist das Wetter wesentlich unbeständiger als am Meer oder im Süden. Auch die Temperaturen sind deutlich gefallen. Anstatt mit den im Süden oft verwöhnten 25° bis 30°, werden wir hier nur noch mit etwa 12° und Regen erwartet. Ab Isernia folgen wir der baldigen Ausschilderung zum Lago Barrea. Der Barrea See ist ein vor vielen Jahren geschaffener Stausee mitten im Nationalpark der Abruzzen. Direkt neben dem See befindet sich auch der gleichnamige Ort Barrea.

Weiterlesen