Schlagwort-Archive: Bayerischer Wald

Winterweg zum Lusen – Bayerischer Wald

Heute möchte ich euch einen traumhaften Winterwanderweg zum Lusen im Bayerischen Wald vorstellen, den ich am Wochenende mit meinem Vierbeiner besucht habe. Der Lusen ist einer der wenigen Gipfel im Bayerischen Wald dessen Winterwanderweg überwiegend geräumt oder gewalzt ist. Während der Wochentage sicher ein kleiner Geheimtipp, am Wochenende bei schönem Wetter aber immer gut besucht. Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei 94556 Waldhäuser (GPS 48.930085, 13.472351) an der Lusenstraße in der Nähe der Wasserversorgung. Weiterlesen

Advertisements

Waldkirchen und die Saußbachklamm

Waldkirchen ist ein bezauberndes Städtchen im Landkreis Freyung Grafenau im südlichen Bayerischen Wald, ganz nahe am Nationalpark Bayerischer Wald. Der Luftkurort stellt auch für Wohnmobilfahrer einen schönen Stellplatz am Freizeitbadepark Karoli bereit. Hier findet man im Sommer ein herrliches Wandergebiet und im Winter ein erstklassiges Skigebiet. Weiterlesen

Keine weißen Weihnachten in Sicht :(

3 Tage vor Heilig Abend sind selbst im Bayerischen Wald keine weißen Weihnachten in Sicht. Auch der Gipfel des Großen Arber wirkt von der Ferne nahezu schneefrei. Auf unserer Tour rund um den Silberberg bei Bodenmais begleiten uns frühlingshafte Temperaturen um die 10 Grad. Weiterlesen

Großer Arber

Bei schönen Wanderwetter gings in den Bayerischen Wald zum Großen Arber. Wir wählten den Aufstieg über den landschaftlich immer wieder herrlichen kleinen Arbersee, den wir schon öfter mal besucht haben. Ausgangspunkt für unsere Wanderung war Weiterlesen

Schöner Bayerischer Wald

20 und mehr traumhafte Wandertouren durch den Bayerwald

weiterlesen hier …….

Schwarzer See (Cerné jezero) und Teufelssee (Certovó jezero)

Wanderung rund um den Schwarzen See und Teufelssee im Böhmerwald

In Bayerisch Eisenstein geht’s über die Landesgrenze nach Tschechien. Das Kontrollgebäude an der Grenze ist schon lange total verweist, niemand kontrolliert mehr. Was noch vor etlichen Jahren unbetretbares Grenzgebiet war hat sich zwischenzeitlich zu einem schönen Wander- und Naturschutzgebiet gewandelt. Weiterlesen

Wanderung im Waldmünchner Urlaubsland zum Cerchov Gipfel

Ausgangspunkt: 93449 Waldmünchen
Wanderparkplatz am Keilbügerl
GPS Daten:    N 49.3799 und E 12.7271

Der tschechische Cerchov (zu deutsch Schwarzkoppe) stellt mit einer Höhe von 1042 m den höchsten Berg des Oberpfälzer Waldes – einer fast 100 Kilometer langen Gebirgskette des Böhmerwaldes – dar. Bei den Grenzlandbewohnern war der Cerchov schon immer beliebt. 1894 wurde von wanderbegeisterten Mitgliedern des tschechischen Touristenklubs ein Aussichtsturm errichtet und wenige Jahre später die erste Herberge. 1905 wurde ein neuer Aussichtsturm aus Stein errichtet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Turm von der tschechischen Armee besetzt und war deshalb ein halbes Jahrhundert nicht mehr erreichbar.

Vom Parkplatz aus führt ein gut beschilderter Wanderweg (W9) durch einen Buchenwald in Richtung tschechische Staatsgrenze. Teils auf  Forststrassen entlang, teils auf Wanderwegen durch den Wald bergauf erreicht man nach rund 7 km den Gipfel des Cerchov mit seinem Aussichtsturm. Auf dem Rückweg bietet sich ein kleiner Umweg über die „Teufelsbrücke“ und dem Wasserrad sowie ein Abstecher zum Kohlenmeiler an.

zum vergrößern aufs Bild klicken

Urlaubswanderland Waldmünchen

Wanderweg zum Cerchov

Grenzübergang

Ceska

Cerchov Turm

Cerchov Turm mit Militärturm

Wasserrad

.

Neuer Wohnmobilstellplatz in Bodenmais/Bayr. Wald

In wenigen Tagen eröffnet in Bodenmais im Bayerischen Wald ein neuer Wohnmobilstellplatz in der Kötztinger Strasse. Die Firma Concorde Reisemobile plante den Stellplatz gemeinsam mit dem Markt Bodenmais. Die zwölf neuen Stellplätze haben jeweils einen eigenen Stromanschluss ausserdem verfügt der Platz über eine V+E Station.
In der 7 € Stellplatzgebühr pro Nacht ist ein „WellSportAktiv“ Paket für alle Wohnmobilisten bereits inklusive. Das bedeutet kostenlose Nutzung des neuen Silberberghallenbades, der Saunalandschaft, des Freibades und des Fitnessstudios. Die Stellplätze liegen in einem unter Bäumen gesäumten Bereich. Das Zentrum ist fußläufig erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten.
.
Erste Fotos:
.
Bodenmais
.
.
.
.