Tour ins Taubertal

Den Brückentag nutzten wir um eine Tour mit dem Wohnmobil ins romantische Taubertal zu unternehmen.

Bei der Hinfahrt blieben wir gleich in Herrieden „hängen“, einem kleinen liebenswerten und durchaus auch besuchenswerten Ort im Altmühltal. Direkt unter dem Storchennest am südlichen Stadttor befindet sich – nahe der Altmühltalauen – ein einfacher und kostenloser Stellplatz für Wohnmobile (Link zum Stellplatz)

Herrieden

Am nächsten Morgen gings weiter ins Taubertal. Da darf natürlich ein Besuch in der historischen Altstadt von Rothenburg ob der Tauber nicht fehlen. Ausgangspunkt war der Stellplatz P2 in Rothenburg o. d. T.

Osterbrunnen in Rothenburg o. d. Tauber

Rothenburg ob der Tauber

Stadttor

Rothenburg

Rothenburg

Rothenburg ob der Tauber

Rothenburgs Marktplatz bei Nacht

Eine Radtour rund um Rothenburg und an der Tauber entlang war auch eingeplant:

die Tauber bei Rothenburg o.d.T.

Nach Rothenburg gings auf der „Romantischen Strasse“ weiter nach Röttingen. Das kleine Weinstädtchen bietet Wohnmobilfahrern einen bezaubernden Stellplatz mit viel Komfort direkt an der Tauber an (Link zum Stellplatz Röttingen). Hier bleiben wir erst mal, ein idealer Stellplatz für Fahrradtouren entlang der Tauber und Wanderungen in die Weinberge.

die Tauber bei Röttingen

die Tauber am Tauberradweg bei Tauberrettersheim

Tauberradweg. Radwege wie ein Traum

Terry war auch mit an Bord

Weikersheim am Tauberradweg

Weiterfahrt nach Bad Mergentheim und Rückfahrt über Rothenburg o. d. Tauber nach Oberbayern.

wpTaubertal

Klicken für Karte anzeigen

.
.
mehr Fotos von der Tour anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s