Archiv der Kategorie: Terry on Bord

Heute auf dem Lusen (Bayerischer Wald)

Traumwetter pur 😉
Advertisements

Mit dem Wohnmobil durch die Cinque Terre

Dieses Mal wollen wir mit dem Wohnmobil in die Cinque Terre im italienischen Ligurien. Das ist ein schmaler Küstenstreifen entlang der italienischen Rivera – der mittlerweile zum UNESCO Weltkulturgut zählt – mit wenigen sehr kleinen Dörfern.
Die letzten Tage habe ich mir viel  Zeit genommen das eine oder andere ins Wohnmobil zu packen…..

Weiterlesen hier ….

Wochenende in Bamberg

Vergangenes Wochenende habe ich eine Tour nach Bamberg unternommen. Das schöne Städtchen in Oberfranken wollte ich schon lange wieder einmal besuchen. Besonders die Altstadt ist sehenswert und hat den größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern in Deutschland. Das ist deshalb alleine schon eine Wochenendtour wert. Weiterlesen

Wohnmobiltour durch Mittelitalien: Kunst und Kultur mit Thermen und Meer

Ein kleiner Reisebericht unserer Wohnmobiltour bis ins mittlere Italien. Unsere Tour führte uns über Südtirol in die Toskana und die Maremma.

Für die nächsten 12 Tage haben wir uns frei genommen. Eigentlich ist der August ja nicht unser Reisemonat für Italien, aber dieses mal lies es sich nicht anders einrichten. Mit an Bord ist auch unsere Parson Russell Terrierhündin Terry.
Heute am Samstag starten wir gemütlich Richtung Südtirol. Den Verkehrsnachrichten nach zu schließen fahren wir den einzelnen Staus immer hinterher. Überall dort wo vor wenigen Stunden noch Stau gemeldet wurde, geht es mittlerweile recht zügig voran. Weiterlesen hier….

Vom Spreewald in die Oberlausitz nach Bad Muskau und Görlitz

Von Fronleichnam übers verlängerte Wochenende wollen wir mit dem Wohnmobil vier schöne Tage im Spreewald und der Oberlausitz verbringen. Soweit es das Wetter zulässt planen wir neben Radtouren auch noch die sehenswerten Parkanlagen des Fürst Pückler in Cottbus und in Bad Muskau zu besuchen und wenn alles klappt auch noch einen Tag in Görlitz – einem sehenswerten Städtchen direkt an der polnischen Grenze – zu verbringen. Weiterlesen

Wanderwochenende in Garmisch Partenkirchen

Das verlängerte Wochenende waren wir wieder mal in Garmisch Partenkirchen beim Bergwandern. Einfach schön, da muss ich wieder ein bisschen Werbung für diese traumhafte Alpenregion machen 😉

Weiterlesen

Winterweg zum Lusen – Bayerischer Wald

Heute möchte ich euch einen traumhaften Winterwanderweg zum Lusen im Bayerischen Wald vorstellen, den ich am Wochenende mit meinem Vierbeiner besucht habe. Der Lusen ist einer der wenigen Gipfel im Bayerischen Wald dessen Winterwanderweg überwiegend geräumt oder gewalzt ist. Während der Wochentage sicher ein kleiner Geheimtipp, am Wochenende bei schönem Wetter aber immer gut besucht. Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei 94556 Waldhäuser (GPS 48.930085, 13.472351) an der Lusenstraße in der Nähe der Wasserversorgung. Weiterlesen

Silvesterwanderung – rund um den Eixendorfer See

Das herrliche Wetter nutzen wir bei einem Besuch an Silvester für eine schöne Rundwanderung um den Eixendorfer See. Unser Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Oberpfälzer Handwerksmuseum (GPS 49.342894, 12.485265) in 92444 Hillstett bei Rötz. Weiterlesen

Kleine Wanderung – rund um den Gibacht und Dreiwappen

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz (GPS 49.336583, 12.766823) bei 93449 Althütte im Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Von hier aus führt ein schöner Wanderweg erst bergauf zur Gaststätte Gibacht und von hier weiter nach  links über die Langlaufloipe zum Dreiwappenfelsen an der tschechischen Grenze. Weiterlesen

Waldkirchen und die Saußbachklamm

Waldkirchen ist ein bezauberndes Städtchen im Landkreis Freyung Grafenau im südlichen Bayerischen Wald, ganz nahe am Nationalpark Bayerischer Wald. Der Luftkurort stellt auch für Wohnmobilfahrer einen schönen Stellplatz am Freizeitbadepark Karoli bereit. Hier findet man im Sommer ein herrliches Wandergebiet und im Winter ein erstklassiges Skigebiet. Weiterlesen

Wanderung über die Rauchröhren zur Kötztinger Hütte

Heute möchte ich euch mal eine bezaubernde Wanderung durch den Bayerischen Wald nahebringen. Unser Ausgangspunkt liegt zwischen Arrach und Arnbruck im Bayerischen Wald. Es ist der Wanderparkplatz beim Berggasthof Eck am Skizentrum Eck (GPS Koordinaten 49.164172, 12.989356  Link). Dieser Waldparkplatz im Gemeinde Gebiet Arrach ist gebührenpflichtig. Weiterlesen

Mittenwald

Das Wohnmobil hatte ich schon gestern vorbereitet, so dass es heute am Freitagabend noch los gehen konnte. Zuvor war aber noch eine kleine Gassirunde mit Terry angesagt, denn auch Terry durfte mit, da dieses mal niemand mehr zu Hause war. Mein Lieblingsvierbeiner ahnte das schon und lies auch das Wohnmobil nicht mehr aus den Augen 🙂
Für mich bedeutete dies, Wanderstiefel anstelle e-bike 😦
Weiterlesen

Wallfahrtskirche Weissenregen

Rundwanderung von Weissenregen zum Blaibacher See

Unsere rund 12 Kilometer lange Rundwanderung beginnt am Parkplatz an der Wallfahrtskirche  in Weissenregen (GPS 49.165042, 12.845466) bei Kötzting. Neben der Wallfahrtskirche befindet sich ein Gasthof mit Biergarten. Von hier aus führt der Weg zuerst etwas bergab in den Ort nach Weissenregen. Weiterlesen

Wanderung Großer Falkenstein über Höllbachgespreng

Heute steht eine Wanderung auf den Großen Falkenstein auf dem Programm. Der Wetterbericht hat gutes Wanderwetter angekündigt, wobei durchaus mit dem einen oder anderen Regenschauer gerechnet werden muss. Aber das macht meiner Terry und mir nichts aus. Heute sind wir beide alleine, Frauchen hat keine Zeit 😉
Unser Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Scheuereck, der über Zwiesel, Lindbergmühle und dann weiter über Spiegelhütte erreichbar ist.

Weiterlesen

Mit dem Wohnmobil durch Mittelitalien: Toskana, Maremma, Lazio und ein bisschen Umbrien

Diesmal wollen wir mit dem Wohnmobil nach Mittelitalien. Genauer gesagt in die Ecke unterhalb von Lucca, dann durch die Maremma weiter ins Landesinnere und runter bis zum Lago di Bolsena.
Heute morgen haben wir erst einmal unser Wohnmobil noch in aller Ruhe reisefertig gemacht, die noch fehlenden Sachen eingeräumt und Lebensmittel für den ersten Bedarf eingekauft. Gegen Mittag geht es dann schließlich los.

weiterlesen hier……….

Von Waldhäuser über Martinsklause und Teufelsloch auf dem Grenzweg zum Lusen

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Feuerwehrhaus
Lusenstrasse, 94556 Neuschönau Ortsteil Waldhäuser
GPS: 48.929329, 13.463427  – Link zur Karte

Von hier aus führt ein herrlicher Wanderweg über die Martinsklause und über das Teufelsloch zur Glasarche dann weiter über den Grenzweg (oder der Himmelsleiter) zum Lusen. Weiterlesen