Wir fliehen vor der Hitze für eine Woche ins Berchtesgadener Land

Für eine Woche sind wir ins Berchtesgadener Land geflüchtet. In der Alpenregion ist es in den Tälern und Höhenlagen doch merklich kühler. Jetzt im August sind hier in Bayern die großen Schulsommerferien und somit Hauptreisezeit. Sowohl auf den Straßen, als auch in den Ferienorten merkten wir sehr schnell, dass diesen Entschluss auch andere gefasst hatten.

Unser Ziel war der Wohnmobilstellplatz an der Rupertus Therme in Bad Reichenhall. Dieser war schon vormittags und das während der Woche völlig überfüllt. Aber jeder Nachteil hat auch irgendeinen Vorteil. Unweit der Therme bietet Bad Reichenhall einen Ausweichplatz an, wenn der eigentliche Wohnmobilstellplatz belegt ist. Das schöne daran, dieser Platz am Park ist mit Sicherheit nicht weniger schön und dazu noch kostenlos. Nur Strom gibt es hier nicht, aber den können wir Dank unserer EcoFlow entbehren.
Parkplatz in Bad Reichenhall

Bad Reichenhall

Der Kur- und Thermenort ist schon alleine wegen seiner Parkanlagen lohnenswert.
Hier noch einige Fotos:
Foto oben und unten: Kurpark Bad Reichenhall
Kurpark
Wasserstufen der Saalach bei Bad Reichenhall
Die nächsten Tage nutzen wir für ausgiebige Fahrradtouren in die umliegenden Orte und besonders an der Saalach entlang. Mein kleiner Terrier zieht es mittlerweile auch vor, längere Touren im Fahrradkorb zu absolvieren 😉  Das Alter lässt halt auch hier nicht aus.
Radweg von Piding nach Anger
Dorf Anger mit Kirche
Dorfplatz Anger
am Radweg Richtung Piding
Dorfkirche Piding. Gleich dahinter ein gutes Dorfswirtshaus mit Biergarten

Salzburg

Eine unserer Radtouren führt uns ins etwa 25 km entfernte Salzburg. Der anfänglich noch sehr gut ausgeschilderte Radweg ist leider kurz vor Salzburg nur noch sehr dürftig ausgeschildert, was uns die einen oder anderen Mehrkilometer bescherte.
Die Salzburger Landeshauptstadt ist immer eine Reise wert, auch wenn diese wie bei unserem Besuch etwas überlaufen war.
Hier noch einige Bilder aus der Mozartstadt an der Salzach.
Salzburg Innenstadt
Über den Dächern von Salzburg
Freyschlössel
Festung Hohensalzburg
Blick vom Freyschlössel hinüber zur Festung Hohensalzburg
Panoramablick vom Freyschlössel – zum vergrößern anklicken
Blick über Salzburg
Blick über Salzburg Richtung Osten
Blick über Salzburg
Blick zur Festung Hohensalzburg und Salzburgs Altstadt
Salzburger Dom
Kapitelplatz – Panorama Bild vergrößerbar
Kapitelplatz
Salzburg Innenstadt
Salzburg Altstadt
Salzach
Jetzt stehen wir fast eine Woche auf diesem schönen Platz hier in Bad Reichenhall. Das war schon ein Glück diese schöne Ecke, auf der Seite zum Park, bekommen zu haben.
Gegen späten Nachmittag fahren wir los in Richtung Panoramastraße am Rossfeld.

Rossfeld Panoramastraße

Unsere Fahrt geht Richtung Berchtesgaden. Ab hier ist die Panoramastraße sehr gut ausgeschildert. Für die Nutzung der Straße ist eine Gebühr von € 8,50 fällig, was aber offenbar niemanden von einer Nutzung der Straße abhält. Besonders Motorradfahrer scheinen hier ihre zweite Heimat gefunden zu haben.
Besonders schön ist nicht nur der weite Ausblick den man tagsüber genießen kann, auch nachts hat man einen fantastischen Blick auf die beleuchteten Orte im Tal. Höhepunkt ist sicher – sofern das Wetter entsprechend mitspielt – der beeindruckende nächtliche Sternenhimmel. Leider hat mir da der besonders helle Vollmond einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem war es fantastisch.
Parkplatz Passhöhe
Blick vom Parkplatz Passhöhe
Blick ins Tal Richtung Kuchl und Golling. Zum vergrößern anklicken
Panoramablick aufs Tennengebirge
Abendstimmung – Blick Richtung Berchtesgaden. Zum vergrößern klicken
Sonnenuntergang auf dem Roßfeld
Sonnenuntergang auf dem Roßfeld
Zwei Genießer des Sonnenuntergangs
Nachts mit Blick auf Kuchl (links) und Golling (rechts). Klicken zum vergrößern
NEIN kein Sonnenaufgang. Hier geht der blutrote Mond auf. Klicken zum vergrößern.
Mondaufgang. Später überlagerte der helle Vollmond leider alles 😉
Tennengebirge mit Sternenhimmel. Leider machte der helle Vollmond einen Strich durch die Rechnung
Mein Nachtparkplatz auf der Passhöhe. Ein alter Caravan hat sich neben uns gestellt. (Foto vergrößerbar)
Salzburg bei Nacht (Foto zum vergrößern klicken)

Sulzemoos

Unsere Heimreise legen wir über Sulzemoos bei München. Wir wollen uns noch die Wohnmobilausstellung unseres Händlers ansehen und im Campingshop die einen oder anderen Utensilien besorgen. Ein schöner Zug der Firma, dass hier ausreichend Wohnmobilparkplätze – auch für die Nacht – angeboten werden. Auch eine moderne Ver- und Entsorung ist vorhanden. Dieses kostenlose Stellplatzangebot wird natürlich auch gerne von vielen Nord-Süd Reisenden angenommen.
Jetzt ist nicht die Zeit für Wohnmobilkäufer
Der Wohnmobilmarkt boomt. Spürbar weniger Neu- und Gebrauchtwagen stehen bereit. Auch die Serviceabteilungen haben volle Werkstätten und überlange Wartezeiten. Entsprechend unlustig und fast schon schroff reagiert so manch ein Verkäufer. Nur gut, dass ich (hoffentlich) in nächster Zeit keine Kaufaktivitäten vornehmen muss. Vielleicht ändern sich ja auch die Zeiten wieder.
Und jetzt geht die Fahrt direkt nach Hause.
Werbung

19 Kommentare zu „Wir fliehen vor der Hitze für eine Woche ins Berchtesgadener Land“

  1. Es ist, dass du dieser furchtbaren Hitze entkommen konntest. Und du wurdest noch dazu belohnt, indem du so viele schöne Bilder schießen konntest von der wunderbaren Landschaft im kühlen Alpengebiet. Die Fotos der Sonnenuntergänge sind besonders beeindruckend.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Peter, vielen Dank. Ja die Tage und besonders die Nächte waren angenehm kühl. Mit den Fotos hatte ich Glück, dass eben das Wetter mitgespielt hat. Liebe Grüße nach Kanada und ein schönes Wochenende. Wolfgang

      Gefällt 1 Person

  2. da wären wir uns doch fast begegnet. Ich war am Chiemsee bzw. in Unterwössen und einmal auch in Berchtesgaden.
    Die Orte die du beschrieben hast kenne ich auch zu genüge. Die Rossfeldstrasse ist schon sehr schön. Die habe ich auch mal befahren als ich auf dem Kehlstein war.
    Salzburg kennt man eh !
    Die Panoramafotos habe ich natürlich angeklickt , auch manche Nachtaufnahmen.
    Beide Daumen nach oben Wolfgang !! VG Manni

    Gefällt mir

    1. Hallo Manni, vielen Dank. Ja das wäre bald möglich gewesen, denn auch den Königssee (ist ja dann ganz nah) hatten wir schon überlegt. Aber im August ist das so eine Sache dort. Jetzt wieder zuhause komm ich langsam dazu alle Blogs nachzulesen. Gruss Wolfgang und schönes Wochenende.

      Gefällt 1 Person

  3. Meine Mutter lebt am Chiemsee und weil ich für jeden Besuch ein Hotelzimmer brauche, muss ich bis Anfang September warten, weil im akzeptablen Umkreis alles belegt ist. Bayern boomt weiterhin👍Aber auch in meiner Region war viel los und bei dem Traumwetter sind die Berge wundervoll, wie auch deine Fotos zeigen. Herzliche Grüsse Erika

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Erika, vielen Dank. Freut mich wenn die Fotos gefallen. Ja im gesamten August sind in Bayern Sommerferien. Wenn dann auch das Wetter noch mitspielt, dann ist alles ausgebucht. Kleiner Trost von mir: Im Herbst ist der Chiemsee ohnehin viel schöner. Einen Besuch der Fraueninsel nicht vergessen 😉 LG und ein schönes Wochenende. Wolfgang

      Gefällt 1 Person

      1. 👍auf der Fraueninsel waren wir im April und ich habe mich köstlich über die WC-Regelung und das dazugehörige Zeitfenster amüsiert. Aber ich weiss, in der Hochsaison sind solche Regelungen nötig.
        Hier herbschtelt es schon ganz mächtig – der Hitze geschuldet😔

        Gefällt 1 Person

  4. Was fuer ganz fantastische Bilder, liebe Wolfgang! Und ein Prachtwetter. Gerade habe ich gelesen, dass in Bayern Unwetter toben. Da habt Ihr ja wohl noch einmal Glueck gehabt mit dem Wetter.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Karin, vielen Dank. An Salzburg erinnert man sich wohl immer gerne, eine schöne Stadt für die man sehr sehr viel Zeit bräuchte. Schön ist auch die Grenznähe zu D, da kann ich immer irgendwo in D parken und mit dem Fahrrad rüber radeln. Wünsche noch eine schöne Woche und Grüße nach Frankreich. Wolfgang

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s