Richtung Schleswig Holstein – Teil1

Gestern starten wir wieder in den wunderschönen Norden. Unser Ziel ist Schleswig Holstein und besonders die Region der Schlei. Bei wenig Verkehr kamen wir recht schnell voran. Wir hatten Glück, denn auf den gegenüberliegenden Fahrbahnen sahen wir mehrere Unfälle und natürlich die dazugehörigen Staus. Davon blieben wir verschont. Für unsere erste Zwischenübernachtung entdecken wir zufällig einen wunderschönen Stellplatz in Lehrte bei Hannover, der ausdrücklich auch für Wohnmobile zugelassen ist.

Foto oben: Stellplatz in 31275 Lehrte für Wohnmobile und andere Fahrzeuge – Stellplatzgebühr kostenlos

Foto oben: Der Wasserturm von Lehrte, gleich in der Nähe ist der Wohnmobilstellplatz

Der Stellplatz (31275 Lehrte, Hohnhorstweg / Schützenplatz) liegt ruhig und wunderschön am Rande eine Stadtparks und in direkter Nachbarschaft zu Sportanlagen. Der Platz ist kostenlos und nur wenige hundert Meter von einem großen Fachmarktzentrum mit Restaurants und vielen Einkaufsmöglichkeiten entfernt.
Heute am Sonntagnachmittag sind wir in Schleswig angekommen. Herrliches Wetter, nette Leute und wie immer viel los. Als erstes musste ich wieder meinen Coronatest erneuern. Vor der Abfahrt hatte ich mich zwar in meinem Heimatort nochmals testen lassen, aber dieser Test vom Freitag läuft ja heute Abend wieder ab. Der Test ging problemlos schnell und das Ergebnis kam per e-mail auf mein Handy. Jetzt habe ich erst Mal wieder 2 Tage Ruhe 😉
Hier noch einige Bilder vom zauberhaften Schleswig:

Foto oben: Schloß in Schleswig und Kirche im Ort
Foto unten: Hafen Schleswig

Sobald ich wieder eine Internetverbindung (und Zeit habe 😉 ) melde ich mich wieder

PS wegen der schlechten Internetverbindung habe in den Bericht erst zuhause fertiggeschrieben, also alle Fortsetzungen jetzt mit Zeitverzögerung 😉

 

17 Kommentare zu „Richtung Schleswig Holstein – Teil1“

  1. Schön, dass Ihr wieder unterwegs sein könnt! Schleswig Holstein stand letztes Jahr schon auf der Liste. Wegen Corona klappte es nicht. Hoffe jetzt auf dieses Jahr. Geimpft sind wir beide inzwischen.
    Dieser Bericht wurde mir gar nicht angezeigt, erst Teil 2 heute und dadurch habe ich diesen Teil gefunden. Seltsam.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Karin, als Geimpfte habt ihr ja alle Freiheiten. Das bedeutet kein Coronatest oder sonst etwas. Ja es ist tatsächlich schön wieder reisen zu können, da muss ich als Nichtgeimpfter halt die Tests alle 2 Tage in Kauf nehmen. Dass dir der erste Teil nicht angezeigt wurde lag daran, dass ich mit dem PC und Internet unterwegs Probleme hatte und deshalb den Bericht erst zuhause weiterführte. Nächstes mal bleibt mein Notebook wieder zuhause. Liebe Grüße Wolfgang

      Gefällt 1 Person

      1. Hallo Gila, wenn ich unterwegs bin schreib ich auch in keinen Blog. Das habe ich erst in Schleswig versucht, das hat mich aber so genervt, dass ich das nur noch mache wenn die Zeit dafür wirklich da ist. Urlaub ist Urlaub. Da gibt es dann so Zeiten, wo einem das Bloggen schon mal fast zu viel wird 😉
        Liebe Grüße Wolfgang

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s