Wanderwoche im Karwendelgebiet

In einigen deutschen Bundesländern haben die großen Schulferien begonnen. Demnächst ist auch Bayern mit der Ferienzeit an der Reihe. Ein Grund mehr dem vom ADAC gemeldeten großen Verkehrsaufkommen hinterherzufahren und erst gegen Nachmittag zu starten.
Unsere erste Übernachtung legen wir bei der Kreutalm in Glentleiten – nur noch etwa 30 km von Garmisch Partenkirchen entfernt – ein. Hier oben bietet sich immer ein traumhafter Ausblick auf den Kochelsee und der klare Sternenhimmel ist traumhaft. Die Parkplätze am Freilichtmuseum dürfen nachts kostenlos genutzt werden.  Heute sind wir bei Ankunft (noch) die Einzigen.

Parkplatz am Freilichtmuseum Ausblick auf den Kochelsee – umgeben von Bergen

Garmisch Partenkirchen

Nach einer traumhaft ruhigen Nacht geht unsere Fahrt heute Morgen weiter nach Garmisch. Zuvor halten wir noch an einem Einkaufsmarkt, wir müssen unbedingt einkaufen, es ist nur noch Licht im Kühlschrank. Danach geht es direkt zum Stellplatz an der Wankbahn in Garmisch. Da waren wir jetzt schon so oft, dass mich der Stellplatzbetreiber schon mit dem Namen begrüßt hat. Ist doch auch schön 😉

Stellplatz Garmisch an der Wankbahn – traumhafter Blick auf die Zugspitze inklusive

Von hier aus unternehmen wir die nächsten Tage Wanderungen im Gebiet des Wank.
Ein schöner Wanderweg führt über die Esterbergalm zum Gschwandtnerbauern und zurück über Partenkirchen wieder zum Stellplatz an der Wankbahn.

…saftig grüne Wiesen und herrliche Bergtäler…Esterbergalm

Nach einigen Tagen geht unsere Fahrt weiter ins benachbarte Mittenwald. Der Stellplatz in Nähe des Bahnhofs ist zwar einfach aber ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen.

Mittenwald

Mittenwald – ganz im Zeichen des Karwendelgebirges – ist eines der beliebtesten deutschen Wandergebiete in den Alpen. Sehenswert ist auch der Ort selbst mit seinen vielen Lüftlmalereien, das sind Fassadenmalereien an den Gebäuden.

Stellplatz Mittenwald

Bilder von Mittenwald:

Eine schöne Rundwanderung führt auch durch die Leutasch-Klamm.
Der Einstieg in die Klamm ist gleich am Ortsende von Mittenwald und kostenlos.
Hier einige Fotos:

Das Highlight in Mittenwald ist sicher das Wandergebiet rund um den Karwendel.
Mit der Karwendelbahn zur Bergstation. Von hier oben aus hat man zahlreiche Wander – und Klettermöglichkeiten. Angefangen vom einfachen Panoramarundweg, einen Einstieg in den Klettersteig, einen Aufstieg zur westlichen Karwendelspitze oder eine Tour zu den umliegenden Berghütten.

…links die westliche Karwendelspitze …Bergstation mit Panoramaweg …die westliche Karwendelspitze …ein herrliches Bergpanorama

Gegen Nachmittag merken wir schon, wie sich das Wetter plötzlich ändert. Der Wetterbericht hat uns schon vor heftigen Gewittern vorgewarnt. Kaum zurück auf dem Wohnmobilstellplatz ist es dann auch soweit, es gießt aus allen Rohren.
Nach einer Stunde ist alles vorbei und es lacht ein Regenbogen über dem Karwendel.

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

15 Gedanken zu „Wanderwoche im Karwendelgebiet

  1. books2cats

    Ach, da bekomme ich gleich Fernweh. Ab 25.8. sind wir auch wieder für 2 Wochen in Garmisch und zur Karwendelspitze geht’s natürlich auch hoch. Der Ausblick von dort ist ein Traum.
    Übrigens spielt meine nächste Geschichte in der Gegend und gerade vorhin habe ich eine Szene überarbeitet, die sich auf der Karwendelspitze abspielt. 😉
    Liebe Grüße, Susanne

    Antwort
    1. Labby Autor

      Hallo Susanne, das glaub ich. Da drück ich euch ganz fest die Daumen, dass ihr Kaiserwetter habt 😉 Wir haben ja glücklicherweise nicht soooo weit, so dass wir öfter mal in den Bergen sind. Ganz liebe Grüße Wolfgang
      PS: Sind die Katzen dann gut versorgt ?

      Antwort
      1. books2cats

        Lieber Wolfgang, vielen Dank. So heiß wie jetzt muss es dann nicht sein, aber auf 4 Tage Dauerregen am Stück wie letztes Jahr könnten wir auch verzichten.
        Die Katzen gehören zu Uta, meiner lieben Kollegin und Freundin. Die sind aber immer in guter Betreuung, wenn Uta verreist. 😊

    1. Labby Autor

      Hallo Peter, vielen Dank, das freut mich. Besonders bei so schönem Wetter sind die Berge traumhaft. Viele Grüße nach Kanada Wolfgang

      Antwort
  2. mannisfotobude

    super Aufnahmen und vom Wank kommt demnächst auch ein Beitrag bei mir !!!
    Mittenwald klar ein super schönes Städtchen !!!!

    Vor 20 Jahren mal einen Klettersteig gemacht von der Karwendelspitze !!!!! Also kenne mich gut aus in der Gegend !!!!

    Antwort
    1. Labby Autor

      Hallo Manni, vielen Dank. Auf deinen Beitrag vom Wank freue ich mich schon, ist ja fast ein Hausberg vor meiner Wohnmobiltour am Stellplatz Wankbahn. Ich weiß, du kennst die Gegend um den Karwendel wie deine Westentasche. Also bis später zu deinem Beitrag und viele Grüße Wolfgang

      Antwort
    1. Labby Autor

      Vielen Dank, ja das Wetter war Spitze. Auf den Bergen angenehme Temperaturen und nachts schön kühl. Gruss Wolfgang

      Antwort
  3. alltagschrott.ch

    So schön von Dir zu lesen, ein wunderbarer Bericht mit tollen Fotos und “glustigen” Wandervorschlägen. Danke! Wir waren dieses Jahr auch mit einem Camper unterwegs und haben diese Art des Reisens sehr genossen.
    Herzlich. Priska

    Antwort
    1. Labby Autor

      Hallo Priska, vielen Dank, das freut mich sehr, dass wir beide den gleichen Geschmack hatten. Vielleicht findet ihr noch mehr Freude an dieser Art zu Reisen. Herzliche Grüße Wolfgang

      Antwort

Schreibe eine Antwort zu alltagschrott.ch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s