Waldkirchen und die Saußbachklamm

Waldkirchen ist ein bezauberndes Städtchen im Landkreis Freyung Grafenau im südlichen Bayerischen Wald, ganz nahe am Nationalpark Bayerischer Wald. Der Luftkurort stellt auch für Wohnmobilfahrer einen schönen Stellplatz am Freizeitbadepark Karoli bereit. Hier findet man im Sommer ein herrliches Wandergebiet und im Winter ein erstklassiges Skigebiet. Von hier aus beginnt auch unsere Wanderung durch die Saußbachklamm. Eine Wanderung die ich schon lange auf dem Programm hatte aber wegen der räumlichen Entfernung zu Waldkirchen immer wieder aufgeschoben hatte.

wp_waldkirchen

komoot.de – Karte zum vergrößern klicken

wp_img_14113_1

Marktplatz Waldkirchen

wp_img_14118_1

Marktplatz Waldkirchen

wp_img_14018_1

Wohnmobilstellplatz am Badepark Karoli in Waldkirchen

Gleich unterhalb des Karoli Badeparkes führt der Wanderweg hinunter zur Saußbachklamm. Alle Wanderwege der Umgebung sind sehr gut ausgeschildet, sodass man auf Karte oder Navi getrost verzichten kann. Nach der Saußbachklamm geht es dem Bach entlang weiter und danach bergauf in Richtung Aussichtsturm auf der Anhöhe Oberfrauenwald. Von hier aus genießt man einen Ausblick auf Waldkirchen und einen schönen Rundblick in den Bayerischen Wald.

wp_img_14037_1

Saußbachklamm

wp_img_14095_1

Saußbachklamm

wp_img_14100_1

Saußbachklamm

wp_img_14102_1

Terry beobachtet so lange alles

wp_img_14071_1

Saußbachklamm

wp_img_14056_1

Die Haller Alm in der Saußbachklamm

wp_img_14060_1

Saußbachklamm

wp_img_14050_1

Saußbachklamm. Terry im Morgenlicht

wp_img_14086_1

Die Saußmühle, im unteren Teil der Saußbachklamm

wp_img_14106_1

..und schöne Uferwege

wp_img_14108_1

auf der Anhöhe Oberfrauenwald

wp_img_14110_1

Anhöhe Oberfrauenwald: Blick auf Waldkirchen

wp_img_14111_1

auf der Anhöhe Oberfrauenwald

Waldkirchen verlasse ich natürlich nicht ohne dem Ortszentrum einen Besuch abzustatten und in einem gemütlichen Cafe einzukehren. Waldkirchen ist immer einen Besuch wert und ich komme bestimmt wieder.

Advertisements

18 Gedanken zu „Waldkirchen und die Saußbachklamm

    1. Labby Autor

      Hallo Manni, das ist ein kleines gemütliches Städtchen am südlichen Tor zum Bayerischen Wald und immer einen Besuch wert.

      Antwort
    2. Admin

      Vielen Dank Labby so schön, das möchte ich gern einmal besuchen.
      Besten Grüssen von Olle aus Schweden, die lezte „Flachndtiroler aus Scandinavien(Spass)“

      Antwort
  1. gajako

    Die Landschaft sieht sehr einladend aus … ich bin aber trotzdem mehr der Meertyp 😉

    Eine Bemerkung am Rande: ich amüsiere mich immer, wenn ich Terry sehe. Dein Terry ist ein weißer Hund, mein Terry war ein pechschwarzer Kater ☺ Von der Größe her sind sie sich ähnlich.

    Liebe Grüße …
    Gaby

    Antwort
  2. ursula hufsky

    Hallo, wir kommen aus /bei Landshut und sind oft in Waldkirchen und Umgebung.Der SP am Karolibad ist sehr schön – auch die Aussicht. Aber mir fällt auf, daß noch niemand „hinter“ dem Sp war und durch den ZAUBERWALD maschiert ist. Habe ich immer morgens mit meiinem Hund gemacht und es war eine abwechslungsreiche Freude und auch toll mit Kindern. ALSO – unbedingt beim nächsten Besuch ansehen !!!!

    Antwort
    1. Labby Autor

      Hallo Ursula, danke für den Tipp. Denke auch, dass es in Waldkirchen noch viel zu sehen und zu „erwandern“ gibt 😉

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s