e-bike Tour durchs Fränkische Seenland

Das verlängerte Wochenende nutzen wir zu einem Ausflug ins Fränkische Seenland. Wir wollen auch um unsere neuen e-bikes ausprobieren. Da bietet sich das Fränkische Seenland, mit immer mal ein bisschen bergauf und bergab, doch richtig an. Wir steueren das kleine Städtchen Wolframs Eschenbach an, dort gibt es einen schönen Wohnmobilstellplatz. Wolframs Eschenbach, das kleine Städtchen mit dem historischen Stadtkern und viel Geschichte ist quasi das „Tor zum Fränkischen Seenland“. Nachdem die letzen Tage ziemlich verregnet waren sind wir froh dass sich das Wetter deutlich gebessert hat. Heute am Samstagmorgen werden wir sogar von der Sonne geweckt und nutzen natürlich den Tag für eine längere Tour mit den e-bikes.
Von Wolframs Eschenbach führen einige schöne und abwechslungsreiche Radwege zum Altmühlsee und zum Brombachsee. An Feldern, Wiesen und Bächen entlang , durch schöne Wälder hindurch und natürlich an den Seen vorbei erreicht man mit dem bike bequem viele lohneswerte Ziele und sehenswerte Dörfer.

Stadtmauer Wolframs Eschenbach
Merkendorf, ein typisches fränkisches Dorf. In fast jedem Ort in ein Storch zu sehen.
schöne abwechslungsreiche Radwege, durch Wälder…
..oder am See entlang. Altmühlsee
Radweg am Altmühlsee
am Altmühlsee
Zufluss zwischen Altmühlsee und Brombachsee
Entenfamilie
Brombachsee
Merkendorf
…in der Bier- und Hopfenstadt Spalt angekommen
schöne Fachwerkhäuser in Spalt
Spalter Altstadt
Einkehr und Umkehrpunkt in Mosbach. Gutes Essen und Spalter Bier 🙂

AB_comp1_Seenland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s