Spaziergang am Eixendorfer Stausee

Ausgangspunkt:
Parkplatz Hillstett beim Oberpfälzer Handwerksmuseum
92444 Rötz – Ortsteil Hillstett
GPS: N 49.343058    E12.485183    –   Link zur Karte

Spaziergang am Eixendorfer See, bei strahlendem Sonnenschein und immer noch knackigen – 18 Grad. Zur Winterzeit entfaltet der See einen besonderen Reiz. Ein Spaziergang im Winter muss nicht immer grau sein.

Infotafel am Parkplatz

Terry und die alte Lok

eine alte Dampflok erinnert an die ehemalige Bahnstation und an längst vergangene Zeiten als hier noch Eisenbahnverkehr stattfand…

der Stausee unter Schnee und Eis

langsam friert der Stausee zu…

Steilufer in der Wintersonne

richtig angenehm, wie sich die Wintersonne auf die Südseite des Steilufers legt…

sonniger Wanderweg am See entlang

auf dem beliebten Uferweg läßt sich Natur, See und Tierwelt gut beobachten…

Bauernhof am gegenüberliegenden Ufer

fast schon im Winterschlaf glaubt man den einen oder anderen Bauernhof zu sehen…

See in der Wintersonne

und ab und zu hört man das knacken der Eisschollen…

vereistes Wehr

wie lange wird das Wasser am Wehr dem Frost noch standhalten ?

Foto slideshow starten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s