Wanderung am kleinen Arbersee

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz bei Ebensäge
Ort: Lohberghütte-Sommerau, Arberseestraße

GPS Daten: N 49.1529312 und E 13.1199896

Unsere Wanderung hat ein einzigartiges Ziel – den kleinen Arbersee und weiter zum Gipfel des kleinen Arbers. Während die beiden „großen Brüder“ großer Arber und großer Arbersee oft stark überlaufen sind, liegen die „kleinen Brüder“ oftmals abseits des Weges. Unser Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz bei Ebensäge. Von hier aus folgen wir dem Ablaufbach des Arbersees der nahezu parallel zum Teersträßchen verläuft. Stetig aufwärts dem Bach entlang gelangen wir zum See – einem bereits in der Eiszeit entstandenen Karsee -und seiner Einkehrmöglichkeit dem Wirtshaus „Seehäusl“ welches aber nur in den Sommermonaten bis Oktober bewirtschaftet ist. Der See liegt mitten in einem Naturschutzgebiet. Nach einer kleinen Rast geht es weiter – der markierten Forststrasse folgend – steil bergauf. Vorbei an den Seewänden (hier ist eine Schutzzone für den Auerhahn) biegt der Weg dann links ab zum Gipfel des kleinen Arbers.
Gehzeit: Vom Parkplatz bis zum kleinen Arbersee ca. 1 Stunde und vom kl. Arbersee zum kl. Arbergipfel ca. 1 Stunde und zurück

Zufahrt über Zackermühle bei Lohberg

Abfluss vom kleinen Arbersee

kleiner Arbersee

kleiner Arbersee

kleiner Arbersee im Hintergrund der große Arber

Seehäusl

kleiner Arbersee

kleiner Arbersee

kleiner Arbersee

kleiner Arbersee mit Seehäusl auf der gegenüberliegenden Seeseite

kleiner Arbersee

Advertisements

2 Gedanken zu „Wanderung am kleinen Arbersee

  1. monika amy

    Guten Tag,
    bin durch Zufall auf ihre Seite gekommen, auf der Suche nach einem Stallplatz im Bayrischen Wald, am liebsten nahe am gr. Arber zum Ski fahren. Haben Sie vielleicht Tipps für uns? Wäre super.
    Ihre Seite gefällt uns sehr gut, und ihre Reisebeschreibungen und Ziele decken sich mit unseren Wünschen für die nächste Zeit
    viele grüße aus der Eifel

    Antwort
    1. Labby Autor

      Hallo Monika, freut mich, dass dir der Blog gefällt. Einen schönen Wohnmobilstellplatz (mit guter Ausstattung) findest du in Bodenmais (mehr Infos unter http://www.wohnmobilstellplaetze.wordpress.com). Zum Ski fahren am Arber bietet sich der Parkplatz vor den Liften entlang der Brennesstrasse an, wo du auch mit deinem Wohnmobil problemlos stehen kannst (GPS Daten vom Parkplatz 49.123178, 13.141692). Wenn du noch Fragen hast, schreibe einfach.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s